+++ Der Rundbrief ist da +++

Von admin|3. April 2019|Information|0 Kommentare

  Die wichtigste Information ist immer die, die man noch nicht kennt. Wer möchte, kann sich ab heute die aktuelle Ausgaben meines Rundbriefs im Bürgerbüro in Cottbus abholen.   ❗️Montags, Mittwochs und Donnerstags ❗️14.00 Uhr – 18.00 Uhr ❗️Mühlenstraße 44, 03046 Cottbus   Kommen Sie vorbei und nehmen Sie sich ein Exemplar mit, nur solange der Vorrat reicht!   Wer das ganze digital haben möchte, kann sich hier https://steffenkotre.de/rundbrief/ anmelden

Weiterlesen

Zur Freilassung von Billy Six

Von admin|20. März 2019|Pressemeldungen|0 Kommentare

Pressekonferenz mit #BillySix, von der #AfD im #Reichstag organisiert. Haarsträubende Details von der Untätigkeit der deutschen Botschaft und des Außenamtes. Journalisten aus Frankreich, Spanien und selbst aus den USA kamen nach Intervention ihrer Regierungen frei – die deutsche Botschaft mußte erst von den Venezolaner aufgefordert werden, nach 54 Tagen sich endlich zu kümmern. Entlastende Unterlagen wurden „vergessen“, kein Anwalt empfohlen. Geholfen hat dann der Kontakt zwischen AfD und russischem Außenministerium. Freilassung also nicht durch

Weiterlesen

Kotré: Die deutsche Wirtschaft schläft

Von admin|20. März 2019|Pressemeldungen|0 Kommentare

Berlin, 20. März 2019. Die deutsche Wirtschaft steht unter Beschuss und schläft. Dazu der AfD-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie Steffen Kotré: „Niemand hat verstanden, dass der Bayer-Konzern, einer der letzten großen deutschen der Chemiebranche, Monsanto und damit Milliardenrisiken übernommen hat. Jedem war klar, dass US-amerikanische Gerichte zum Angriff blasen werden. Dazu wird das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat benutzt. Viele Studien bescheinigen, dass kein Krebsrisiko besteht. Aber für die

Weiterlesen

Im Rahmen der Deutsch-Russischen Parlamentariergruppe weilte eine russische Delegation aus dem Gebiet Jamal bei uns zum Gedankenaustausch und gegenseitigen Kennenlernen.

Von admin|12. März 2019|Pressemeldungen|0 Kommentare

Im Rahmen der Deutsch-Russischen Parlamentariergruppe weilte eine russische Delegation aus dem Gebiet Jamal bei uns zum Gedankenaustausch und gegenseitigen Kennenlernen. Die sibirische Halbinsel und das Gebiet Jamal haben mit Abstand die größten Erdgaslagerstätten. Wir sprachen über die geopolitische Situation, die Angriffe auf die Erdgasleitung Nord Stream 2 und die jeweiligen außenpolitischen Sichtweisen. Insgesamt haben wir mehr Gemeinsamkeiten als Trennendes festgestellt. Wenn die deutsche Regierung endlich wieder deutsche Interessen wahrnehmen wird

Weiterlesen

Anschlag auf AfD-Bürgerbüro in Cottbus

Von admin|28. Februar 2019|Pressemeldungen|0 Kommentare

Berlin, 28. Februar 2019. Auf das Bürgerbüro der AfD-Landesgruppe Brandenburg im Deutschen Bundestag ist in der vergangenen Nacht ein Farbanschlag verübt worden. Der Landesgruppensprecher Steffen Kotré geht von einer linksextremistischen Straftat aus. Kotré äußert sich dazu wie folgt: „Unsere Scheiben wurden mit Parolen beschmiert. Das perfide ist, dass auch ein Hakenkreuz gemalt wurde und somit ein verfassungsfeindliches Kennzeichen benutzt wurde. Es ist bezeichnend, dass der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch vor

Weiterlesen

Kotré: Bundesregierung mit faulen Kompromissen gegen deutsche Interessen

Von admin|21. Februar 2019|Pressemeldungen|0 Kommentare

Berlin, 21. Februar 2019. Mit dem Willen der Bundesregierung soll die EU nun auch für deutsche Gasleitungen zuständig sein. Dazu der Energiepolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Steffen Kotré: „Die Bundesregierung hat im Streit zur EU-Gasrichtlinie ihre Rechtsauffassung zu Lasten der deutschen Souveränität innerhalb von Tagen geändert. Noch vor zwei Wochen war klar: Bilaterale Energieprojekte fallen in die Verantwortung der jeweiligen Mitgliedsstaaten. So hat auch die Bundesregierung argumentiert. Nun willigt sie ein,

Weiterlesen

Kotré: USA verschärfen Konfrontation gegen Nord-Stream 2

Von admin|18. Februar 2019|Pressemeldungen|0 Kommentare

Berlin, 18. Februar 2019. Zu den verbalen Ausfällen des Vizepräsidenten der USA, Mike Pence, gegen die Gasrohrleitung North Stream 2 sagt der Energiepolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Steffen Kotré: „Die Vorwürfe einer verstärkten Abhängigkeit von Russland sind absurd. Die Russen sind mindestens genauso von unserer Gasabnahme abhängig. Und eine Ausdehnung der wirtschaftlichen Beziehungen wirkt eher integrativ als destabilisierend. Die amerikanischen  Erpressungsversuche sind deshalb als ein weiteres unlauteres Mittel anzusehen, um die

Weiterlesen