// Ausstieg aus dem Kohleausstieg!

Von admin|26. Mai 2020|Information, Parlament, Politik|0 Kommentare

// Ausstieg aus dem Kohleausstieg!   Gestern, am 25. Mai 2020, kam es zu einer Anhörung bzgl. des Kohleausstiegsgesetzes im Ausschuß für Wirtschaft- und Energie des Deutschen Bundestages. Hier meine kurze Zusammenfassung aus unserer Sicht. https://www.youtube.com/watch?v=gGQNY5IgrtU

Offener Brief an den Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Startups, Christian Miele  

Von admin|30. März 2020|Information, Politik|0 Kommentare

Berlin, 05.03.2020 Sehr geehrter Herr Miele, mit Interesse habe ich in der letzten Ausgabe der WirtschaftsWoche vom 28.02.2020 ein Interview von Ihnen gelesen. Neben dem wichtigen Thema Start-Ups haben Sie mit Verweis auf die AfD gesagt, dass Sie eine Zusammenarbeit mit uns „grundsätzlich“ ablehnen. Doch vergeben wir mit derartiger Gesprächsisolation nicht eine wertvolle Chance, unser Land gemeinsam voranzubringen? Sie beklagen, dass unter den TOP 100 der weltweit erfolgreichsten Unternehmen SAP

Weiterlesen

Reuters: Altmaier stellt Kompromiss bei Steinkohle-Ausstieg in Aussicht

Von admin|24. März 2020|In der Presse|0 Kommentare

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat den Betreibern von Steinkohle-Kraftwerken beim Ausstiegsgesetz Nachbesserungen signalisiert. “Ich weiß, dass es hier Unzufriedenheit gibt der einzelnen Kraftwerksbetreiber”, sagte der CDU-Politiker bei der ersten Beratung des Kohleausstiegsgesetzes am Freitag im Bundestag. “Wir werden auch hier versuchen, eine gemeinsame und von allen akzeptierte Regelung zustande zu bringen.” Insgesamt sei das Vorhaben des Kohleausstiegs bis spätestens 2038 ehrgeizig aber auch nötig. Die Regierung achte darauf, die Menschen gerade

Weiterlesen

Tagesschau: Bundestag streitet über Kohle

Von admin|24. März 2020|In der Presse|0 Kommentare

Spätestens 2038 soll Schluss ein. Doch der Weg zum Kohleausstieg wird nicht einfach – und er verursacht bei so manchem Sorgen- oder Zornesfalten. Das zeigte heute die erste Lesung im Bundestag. Von Uli Hauck, ARD-Hauptstadtstudio Die wenigen Demonstranten vor dem Reichstag machten bereits am Morgen klar, dass sie vom geplanten Kohleausstieg bis zum Jahr 2038 wenig halten. Er komme viel zu spät, findet Thorben Becker vom Umweltverband BUND. „Vor allem

Weiterlesen

Die Bundesregierung importiert den islamistischen Terror                              

Von admin|18. März 2020|Pressemeldungen|0 Kommentare

 Berlin, 18.03.2020 Frisch hereingelassene Migranten randalieren in einer Flüchtlingsunterkunft im thüringischen Suhl und zeigen die Fahne und damit die Gesinnung der islamistischen Terrorgruppe Islamischer Staat. Der AfD-Bundestagsabgeordnete, Steffen Kotré, äußert sich zu dem Vorgang wie folgt: „Die linksgrünen Medien und Einheitsparteien sprechen von ihnen als Asylbewerber und ‚Schutzbedürftige‘. Tatsächlich musste die Polizei ihre Schutzausrüstung anlegen, um sich vor diesem Mob zu schützen. Bemerkenswert ist nun zweierlei: Erst die Zwangsmaßnahme der

Weiterlesen

+++ Unbürokratische Hilfe bei Corona-Pandemie +++

Von admin|13. März 2020|Information, Politik|0 Kommentare

Wir stellen Forderungen an die Bundesregierung. Die negativen wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie müssen abgeschwächt werden – unbürokratisch und nachhaltig. Beispielsweise können Finanzämter Verzugszinsen stunden, der Solidaritätszuschlag abgeschafft werden oder ein Fonds zur Soforthilfe eingerichtet werden. Die Möglichkeiten sind vorhanden, jetzt muss gehandelt werden. Bitte unterstützt unsere Arbeit im Bundestag und auch auf allen anderen Ebenen.   

Hohen Neuendorf (Brandenburg): Sanierung des Bahnhofsgebäudes kommt. Haushaltsausschuss hat heute 1,6 Millionen Euro dafür genehmigt.                        

Von admin|11. März 2020|Pressemeldungen|0 Kommentare

Berlin, 11.03.2020 Der Vorsitzende der AfD-Landesgruppe Brandenburg im Deutschen Bundestag, Steffen Kotré, zeigte sich heute nach der Sitzung des Haushaltsausschusses erfreut, dass die Gemeinde Hohen Neuendorf im Bundestagswahlkreis Oberhavel – Havelland II (Wahlkreis 58) 1,6 Millionen Euro zur Sanierung des Bahnhofsgebäudes aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ erhalten wird. Steffen Kotré: „Die AfD – Bundestagsfraktion unterstützt das Förderprogramm zur Sanierung kommunaler Einrichtungen ausdrücklich.

Weiterlesen

Diese Regierung gehört auf die Couch eines Psychiaters! – Steffen Kotré – AfD-Fraktion im Bundestag

Von admin|6. März 2020|Reden|0 Kommentare

Diese Sitzungswoche war von den falschen Anwürfen bezüglich Hanau und den verqueren Einschätzungen der Bundesregierung zum Coronavirus geprägt. Auch wenn beide Themen wichtig sind, habe ich es mir nicht nehmen lassen auf strategische Mißstände hinzuweisen. Die verantwortungslose Planwirtschaft der Bundesregierung wird uns alle noch teuer zu stehen kommen. Damit muss endlich Schluss sein.   Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrte Damen und Herren! Die staatliche Plankommission zur Lenkung der Wirtschaft,

Weiterlesen

Finanztreff.de: Altmaier verteidigt schnelleren Ausstieg aus der Steinkohle

Von admin|24. Januar 2020|In der Presse|0 Kommentare

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat das spätere Abschalten von Braunkohlekraftwerken gegenüber denen der Steinkohle verteidigt. Er wisse, dass es eine „große Unzufriedenheit“ bei den Steinkohle-Betreibern gebe, sagte Altmaier anlässlich der Debatte um das Kohleausstiegsgesetz im Bundestag. „Wir werden versuchen, gemeinsam eine von allen akzeptierte Lösung zu finden.“ Mit dem vorliegenden Gesetzentwurf sei ein Kompromiss zwischen den berechtigten Interessen von Klimaschützern und der Wirtschaft gelungen. Altmaier zufolge wurde der Abschalttermin einiger

Weiterlesen

Kotré: Pseudoreligiösen Tanz um das goldene Klima-Kalb beenden

Von admin|21. Januar 2020|Information, Pressemeldungen|0 Kommentare

Berlin, 16. Januar 2020. In der Nacht zum Donnerstag hat die Bundesregierung gemeinsam mit vier Kohleländern die Abschaltung rentabler Kohlekraftwerke beschlossen. Dazu teilt der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Steffen Kotré, mit: „Wir müssen den pseudoreligiösen Tanz um das goldene Klima-Kalb beenden und zu einer realitätsbasierten Energiepolitik zurückkehren. Die Bundesregierung setzt die sichere Stromversorgung des Industriestandortes Deutschland aufs Spiel. Man kann nicht eine bewährte Säule unserer Stromerzeugung

Weiterlesen