Sofortiger Stopp der Energiewende!

Von admin|28. September 2018|Pressemeldungen|0 Kommentare

Berlin, 28. September 2018. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Steffen Kotré, Energiepolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Bundestag und Mitglied im Bundestagsausschuss Wirtschaft und Energie, fordert den sofortigen Stopp der Energiewende:

„Ich fordere von der Bundesregierung den sofortigen Ausstieg aus der unsozialen und sinnlosen Energiewende. Der Bundesrechnungshof beziffert die Kosten allein für 2017 auf mindestens 34 Milliarden Euro. Es drohe das Scheitern des Projektes. Es ist unverantwortlich, jetzt noch so weiterzumachen. Es gilt Schaden vom Deutschen Volke abzuwenden. Ich stimme dem Präsidenten des Bundesrechnungshofes, Kay Scheller voll zu, wenn er sagt, dass die große Belastung für Bürger und Wirtschaft in krassem Missverhältnis zu dem bisher dürftigen Ertrag steht.

Es zeichnet sich nämlich schon heute ab, dass das Projekt Energiewende zum Scheitern verurteilt ist. Wenn nämlich der letzte konventionelle Energieträger, die Kohle, vom Netz geht, drohen die Strompreise durch die Decke zu gehen und wegen zu großer Netzschwankungen Black Outs in ganz Deutschland.
Schon jetzt haben wir den teuersten Strom auf der ganzen Welt. Und wenn wir nach dem Aus unserer im weltweiten Vergleich sauberen Braunkohlekraftwerke den teuren Strom aus dem Rest Europas für enorme Summen zukaufen müssen, ist es zur Umkehr zu spät.“