Deutschland: Pauschalreisetraum für Flüchtlinge?

Von admin|3. April 2018|Pressemeldungen|0 Kommentare

Berlin, 03.04.2018. Unkontrolliert nach Deutschland einreisen? Das würden die Migranten und Flüchtlinge laut Bundesregierung nicht mehr können.

Doch das Gegenteil ist der Fall: Eine diesbezügliche Anfrage der AfD ergab nun, dass fast 30% aller Migranten und Asylsuchenden ungehindert nach Deutschland per Flugzeug einreisen.

Das bedeutet, dass ca. 70 über sichere Drittstaaten wie Griechenland, Italien und die Türkei eingereist sind. Aus den Hauptherkunftsländern Syrien und Afghanistan existieren keine Direktflüge. Damit sind diese Migranten illegal in Deutschland und müssen abgeschoben werden.

Der Bundestagsabgeordnete Steffen Kotré äußert sich zu dem Sachverhalt wie folgt: „Wenn Migranten aus sicheren Drittstaaten einreisen, und nicht mehr vor Krieg und Terror fliehen, müssen sie konsequent abgeschoben werden.“