Aufgepasst! Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch verlängert Anmeldefrist

Von admin|20. September 2018|Uncategorized|0 Kommentare

Wie aus dem aktuellen Rundbrief der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch zu entnehmen ist, verlängert sich die Anmeldefrist für die Projektschmiede in Berlin. Die Veranstaltung soll Akteure der beruflichen Bildung zusammenbringen und vernetzen. Hier der komplette Beitrag: https://www.stiftung-drja.de/de/aktuelles/neuigkeiten/termine/2018/projektschiede-2018.html Und hier geht es zum gesamten Rundbrief: http://57784.seu1.cleverreach.com/m/7140388/616581-f45188db4b25483a256488e228e2133d Quelle Beitragsbild: https://www.stiftung-drja.de/de/service/presse/logo-downloads.html

+++ Internationaler Jugendaustausch mit #Russland +++

Von admin|19. September 2018|Parlament, Politik|0 Kommentare

Wieder in #Moskau. Der Deutscher Bundestag schickt mich, um Praktikanten auszuwählen, die im nächsten Jahr bei uns Abgeordneten arbeiten werden. Interessante Auswahlgespräche in der Deutsche Botschaft Moskau. Gespräche mit Vertretern der Deutschen Wirtschaft, die sich hier vor Ort engagieren. Kurzes Interview mit der Moskauer Deutschen Zeitung, um #AfD-Standpunkte zu erklären. Und morgen gehen die Auswahlgespräche weiter, ich freue mich drauf.

+++ Besuch in Antwerpen +++

Von admin|17. September 2018|Politik|0 Kommentare

Am vorvergangenen Wochenende folgte ich einer Einladung der patriotischen Partei in Flandern, dem Vlaams Belang Antwerpen nach Antwerpen. Auf seinem Kongress zur Kommunalwahl durfte ich als Vertreter der AfD von der schlimmen Situation in Deutschland und unserem politischen Kampf berichten. Leider ist die Lage in Flandern nicht anders. Aber so wie die AfD kämpft der VB deshalb gegen Migrantenkriminalität, multikulturelle Verwerfungen und Sozialabbau. Beide Parteien stehen für ein Europa der

Weiterlesen

36 Jahre Deutsch-Amerikanischer Jugendaustausch – Parlamentarisches Patenschafts-Programm Junge Berufstätige / Auszubildende aufgepasst!

Von admin|30. August 2018|Information, Pressemeldungen|0 Kommentare

Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). Hier ein paar weiterführende Informationen: 36.PPP_Programmbeschreibung_2019-2020 In diesem Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses konnten seit 1983 bereits fast 27.000 junge Leute gefördert werden, davon 20 Prozent junge Berufstätige. Bundestagsabgeordnete übernehmen während des Jahres die Patenschaft für die Jugendlichen. Ich möchte geeignete Bewerber auf diese Möglichkeit aufmerksam machen und

Weiterlesen

+++ Bundestagsabgeordneter Steffen Kotré bedankt sich bei #IPS-Stipendiat +++

Von admin|24. Juli 2018|Politik|0 Kommentare

Von März bis Juli 2018 absolvierte Paulius N. sein Stipendium in meinem Berliner Büro. Nach fünf interessanten Monaten gilt es auf Wiedersehen zu sagen. Paulius N. zieht Bilanz: „Die vergangenen Monate boten mir einen genauen Einblick in die Abläufe und Arbeitsweisen eines Bundestagsbüros. Ich danke meinen Kollegen und unserem Chef für die Zusammenarbeit.“ Ich wünsche ihm alles erdenklich Gute und viel Erfolg für die kommenden Aufgaben. Ich bin Berichterstatter der

Weiterlesen

Anschlag auf AfD-Wahlkreisbüro in Cottbus

Von admin|24. Juli 2018|Pressemeldungen|0 Kommentare

Cottbus, 23.07.2018. In der Nacht zum Montag wurde das Gemeinschaftsbüro der Brandenburger AfD-Bundes- und Landtagsabgeordneten in der Mühlenstraße mit Farbbeuteln attackiert. Steffen Kotré, Sprecher der Landesgruppe Brandenburg im Deutschen Bundestag, reagiert kämpferisch: „Anschlag auf unser Cottbusser Büro ist kein Angriff auf die AfD, sondern auf die parlamentarische Demokratie insgesamt. Wer denkt, uns durch Vandalismus einschüchtern zu können, irrt gewaltig. Im Gegenteil motiviert uns das zusätzlich, den notwendigen Kampf gegen links-grüne

Weiterlesen

Ökostrom unbezahlbar

Von admin|17. Juli 2018|Pressemeldungen|0 Kommentare

Steffen Kotré, MdB, Mitglied im Bundestagsausschuss Wirtschaft und Energie zu den explodierenden Stromkosten: „Laut Bundesnetzagentur sind im Jahr 2016 ganzen 330.000 Haushalten der Strom wegen Beitragsverzug abgestellt worden. Darunter fallen nicht die Asylbewerberunterkünfte oder unsere Gefängnisse, sondern die normalen Haushalte unserer Bevölkerung. Durch EEG und Ökowahn ist der Strom in Deutschland europaweit mit Abstand am teuersten. Die Verbraucher zahlen weltweit einzigartig sogar „Steuern auf Steuern“(Mehrwertsteuer auf die Stromsteuer). Diese Steuern,

Weiterlesen

Energietage 2018

Von admin|7. Mai 2018|Pressemeldungen|0 Kommentare

Berlin, 07.05.2018. Im Rahmen der Berliner Energietage 2018 wurde festgestellt, dass die Energiewende bei der breiten Bevölkerung auf Desinteresse stoße oder als Belastung empfunden würde. Dazu sagt der brandenburgische AfD-Bundestagsabgeordnete Steffen Kotré: „Die Energiewende ist natürlich eine Belastung: bis 2050 etwa 1 bis 7 Billionen Euro aus den Taschen der Stromkunden und Steuerzahler. Es gibt keine Voraussetzungen für die Zielerreichung. Notwendige industrielle Stromspeicher sind nicht in Sicht, Netze nicht ausgebaut.

Weiterlesen

Ellwangen ist überall!

Von admin|3. Mai 2018|Pressemeldungen|0 Kommentare

Berlin, 03.05.2018. Im Erstaufnahmelager Ellwangen wurde die Abschiebung eine Togolesen durch 150 Asylbewerber verhindert. Der Brandenburger Bundestagsabgeordnete Steffen Kotré (AfD) zum Thema: „Die Bundespolizei führt Abschiebungen durch. In Ellwangen zeigt sich, welcher Aufwand hierfür mittlerweile nötig ist. Besonders besorgniserregend ist, dass Bundespolizisten in Brandenburg über 150.000 Überstunden leisten mussten. Dies teilte mir die Bundesregierung auf Nachfrage mit.“. Deshalb fordert Kotré: „Die Bundespolizei muss personell speziell für Abschiebungen aufgestockt werden. Auf

Weiterlesen